Die Hamburger Sturmflut von 1962

Eine Katastrophe mit verheerenden Auswirkungen hatte die Hamburger Sturmflut von 1962, die noch immer im Gedächtnis der Hamburger verankert ist. Über 312 Menschen verloren ihr Leben und Wilhelmsburg stand komplett unter Wasser. Bild: © pixabay.com / muscha

Sightseeing: Der Hamburger Dungeon

Im Hamburger Dungeon hat man das Gefühl, lebendiger Teil der Geschichte zu sein. Das Grauen der Pest, die Flut von 1717 oder auch die Feuersbrunst von 1842 sind nur ein kleiner Teil der finsteren Geschichte Hamburgs. Bild: © the-dungeons.de

Sightseeing: Die St. Michaelis Kirche

St. Michaelis, der „Michel“ von Hamburg, ist eines der Wahrzeichen der Stadt und eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. Zweimal ist er bis auf die Grundmauern abgebrannt, Ende des Zweiten Weltkriegs noch einmal schwer beschädigt worden. Bild: © wikipedia.org / Aiwok

 

Abercrombie & Fitch: Ab April mit Laden in Hamburg vertreten

Hamburg Hafen

Nun ist es endlich auch in Hamburg soweit. Nach der Eröffnung eines Stores in der Modestadt Düsseldorf wird nun auch die erste Filiale des amerikanischen Kult-Labels Abercrombie & Fitch in Hamburg seine Pforten öffnen, berichtet das Mode-Magazin auf Modestyles.net. Noch

Hamburger Restaurants: Ausgezeichnet durch Gastroführer Michelin

Hamburg Hafengeburtstag

Gastronomische Highlights in Hamburg müssen nicht zwingend teuer sein. Das hat jetzt ein Test des Gastroführers Michelin bewiesen, der in seinem soeben erschienenen Buch “Main cities of Europe 2012″ dreizehn Hamburger Restaurants mit dem “Bib Gourmand” auszeichnete, einem Preis, der

Reiselust der Deutschen: Lastminute Urlaub bleibt begehrt

Hamburg Airport

Wie das Online-Magazin der Frankfurter Rundschau auf fr-online.de berichtet sind Lastminute Reisen weiterhin begehrt und auch die Reiselust der Deutschen ist nach wie vor groß. Beim Verreisen brechen die Deutschen immer noch alle Rekorde. Ob Finanzkrise, Hiobsbotschaften aus dem Jahr

Hamburg Dungeon: Neue Attraktion seit März 2012

Hamburg Dungeon - Das Zuchthaus

Die Hansestadt Hamburg ist seit März 2012 um eine Attraktion reicher. Das Hamburg Dungeon in der Speicherstadt, betrieben von der britischen Merlin Entertainments Group, bietet seinen Gästen ein furchterregendes Abenteuer: das Zuchthaus. Was auf den ersten Blick harmlos klingen mag,

Hamburg steht auf: Anti-Rassismus Demonstration am Fischmarkt

Hamburg vom Wasser

Mit Demonstrationen und Kundgebungen sind am Samstag die Internationalen Tage gegen Rassismus, die vom 16. bis 24. März 2012 in Hamburg veranstaltet wurden, zu Ende gegangen. Wie die Online-Ausgabe der Welt (Welt.de) berichtete, hatten sich nach Angaben der Veranstalter am