Die Hamburger Sturmflut von 1962

Eine Katastrophe mit verheerenden Auswirkungen hatte die Hamburger Sturmflut von 1962, die noch immer im Gedächtnis der Hamburger verankert ist. Über 312 Menschen verloren ihr Leben und Wilhelmsburg stand komplett unter Wasser. Bild: © pixabay.com / muscha

Sightseeing: Der Hamburger Dungeon

Im Hamburger Dungeon hat man das Gefühl, lebendiger Teil der Geschichte zu sein. Das Grauen der Pest, die Flut von 1717 oder auch die Feuersbrunst von 1842 sind nur ein kleiner Teil der finsteren Geschichte Hamburgs. Bild: © the-dungeons.de

Sightseeing: Die St. Michaelis Kirche

St. Michaelis, der „Michel“ von Hamburg, ist eines der Wahrzeichen der Stadt und eine ganz besondere Sehenswürdigkeit. Zweimal ist er bis auf die Grundmauern abgebrannt, Ende des Zweiten Weltkriegs noch einmal schwer beschädigt worden. Bild: © wikipedia.org / Aiwok

 

Studie: Nordlichter haben das beste Gehör

Hörcheck Deutschland

Anlässlich des „Tag des Hörens“ wurde seitens des Bundesverbandes der Hörgeräte-Industrie (www.ear-fidelity.de) Studienergebnisse veröffentlicht, welche im Rahmen der Aktion „Deutschland macht den Hör-Check!“ gesammelt werden konnte. So rief die Vereinigung im Rahmen des vergangenen Jahres bundesweit dazu auf, im Zeitraum

Hamburg: Rückkauf der Energienetze auf dem Prüfstand

Hamburg

Eine aktuelle, repräsentative Umfrage im Namen des Abendblatts ergab, dass eine klare Mehrheit der Bewohner der Stadt Hamburg für einen Rückkauf der Energieversorgungsnetze ist. Von den Befragten äußerten sich 64% positiv für den Rückerwerb der Stromnetze. Bei Gas- und Fernwärmenetze

Dresscode im Beruf: Business Mode für Ihn

Anzug

Kleider machen Leute, das wusste schon Mark Twain und das gilt durchaus auch heute noch, besonders im beruflichen Bereich, wenn keine Schutz- oder Sicherheitskleidung vorgegeben ist und sich jeden Morgen die Frage stellt: welches Outfit ist passend für die heutigen

Hamburg: Jeder neunte Bürger ist überschuldet

hamburg

Die Schuldenfalle schnappt immer öfter bei den Deutschen zu. Denn besonders junge Erwachsene sind stark davon betroffen und bemerken – oftmals zu spät – dass ihnen der angewechsene Schuldenberg stetig über den Kopf zu wachsen droht. Primär ist beinahe jeder

Arbeitsmarkt in Hamburg: Jobs sind 2013 relativ sicher

Arbeitsamt

Viele Menschen fürchten auch im neuen Jahr wieder um ihren Arbeitsplatz oder sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Auf dem Arbeitsmarkt in der Hansestadt Hamburg überwiegt für das Jahr 2013 jedoch der Optimismus. 84 der 200 größten Hamburger